Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
18.9.2016 - Wir haben die Wahl
"Es ist möglich, irgendeine Wahl zu treffen und unmöglich, nicht zu wählen. Ich wähle immer und muss wissen, dass nicht zu wählen auch eine Wahl ist."  (frei nach Jean-Paul Sartre)
Ältere Menschen stellen - bei aller Unterschiedlichkeit - die größte WählerInnengruppe dar. Gut 25% der Wahlberechtigten in Berlin sind über 60 Jahre alt. Dazu sind sie diejenigen mit der höchsten Wahlbeteiligung und sie wechseln eher selten in ihrem Stimmverhalten.
Vielleicht ist das der Grund, warum ihre Interessen in Wahlanalysen, Wahl-o-maten, Wahlveranstaltungen kaum Beachtung finden. Wir sehen es als unsere Aufgabe, anders damit umzugehen. Darum haben wir Mitte Juli 2016 unsere wichtigsten Forderungen an mögliche künftige Mitglieder von Abgeordnetenhaus und Bezirksverordnetenversammlung gesammelt, und sie an die jetzt dort vertretenen Parteien geschickt.

eingetragen von Elke Schilling, 04.09.2016, 13:36 Uhr