Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
SV-Wahlen 2017
21.01.2017
Letzte Informationen rund um die eigentliche Wahl
ACHTUNG: 
- spätestens bis zum 12.März können die Briefwahlunterlagen angefordert werden!
- Damit erhalten Sie die
BROSCHÜRE, in der die BewerberInnen sich vorstellen und können in Ruhe überlegen, wo Sie Ihre zehn Kreuze setzen.
- Der ausgefüllte Wahlschein muss vor dem 24.März an die angegebene Adresse geschickt werden.


Hier finden Sie Informationen zur Briefwahl auf Deutsch, Türkisch, Arabisch und Russisch

- Sie können auch dann direkt wählen, wenn Ihre Wahlbenachrichtigung verloren gegangen ist. Gehen Sie dafür bitte mit Ihrem Ausweis in eines der nachstehenden Wahllokale in der Wahlwoche zur Direktwahl.

 
Wahllokale (Wahlwoche 27. – 31.03.2017):
27.03.2017, 10.00 – 15.00 h, Nachbarschaftstreff, Lützowstr. 27, 10785 Berlin (Tiergarten-Süd)
28.03.2017, 10.00 – 15.00 h, Begegnungsstätte- im Kiez, Stralsunder Str. 6, 13355 Berlin (Gesundbrunnen)
29.03.2017, 10.00 – 15.00 h, Rathaus Tiergarten, kl. Saal, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin (Moabit)
30.03.2017, 10.00 – 15.00 h, Treff 203, Torstr. 203, 10115 Berlin (Mitte)
31.03.2017, 10.00 – 15.00 h, Begegnungsstätte OtawiTreff, Otawistr. 46, 13351 Berlin (Wedding)
 
19.07.2016
Seniorenvertretungswahlen nun erst im März 2017 - die wichtigsten Termine
Noch befindet sich die Verwaltungsvorschrift Berufungsvorschläge in der Abstimmung zwischen Senatsverwaltung und Bezirken.
So sind die hier angegebenen Termine für die Wahl der Seniorenvertretung unter Vorbehalt angegeben:
26.09.2016        - Aufruf für die Abgabe von Berufungsvorschlägen
24.10.2016        - Fristende für Einreichung der Berufungsvorschläge
26.01.2017        - Versand der Wahlbenachrichtigung an alle Wahlberechtigten
12.03.2017        - Fristende für Beantragung der Briefwahl
24.03.2017        - Fristende Briefwahl
27.3.-31.3.2017 - Wahlwoche (täglich 1 Wahlort für Direktwahl, s.oben.)
14.4.2917          - Letzter Termin für die Berufung der SeniorenvertreterInnen

 
10.05.2016
Die Wahltermine und -orte sind nun fest - so war es vor der Gesetzesnovelle geplant

Montag, 07.11.            10.00 bis 13.00 Uhr    Begegnungsstätte Spandauer Straße

Dienstag, 08.11.          15.00 bis 18.00 Uhr    BVV Saal Rathaus Tiergarten

Mittwoch, 09.11.        10.00 bis 13.00 Uhr    Paul Gerhardt Stift

Donnerstag, 10.11.    15.00 bis 18.00 Uhr    NachbarschaftsEtage Osloer Straße

Freitag, 11.11.              10.00 bis 13.00 Uhr    Ehrenamtsbüro Rathaus Wedding    nach 13.00 Uhr Stimm-Auszählung im Raum 118/119

 
22.03.2016
Poster, Flyer und Postkarten sind da

 
10.02.2016
Zahlenspiele
Gut ein Drittel der am 18.9.2016 - der Wahl von Abgeordnetenhaus und BVV - wahlberechtigten Berliner sind Menschen über 60. Das sind rund 870 000 zuverlässige WählerInnen von insgesamt 2,47 Millionen. Als zuverlässig gelten sie, weil sie eher dasselbe wählen, wie bei der vorhergegangenen Wahl.
Zuverlässig sind sie allerdings auch deshalb, weil sie bei der Wahlbeteiligung stärker vertreten sind, als jüngere Wählergruppen. Angesichts dessen haben Ältere einen stärkeren Einfluss auf das Wahlergebnis, als Jüngere. Was wäre möglich, wenn sie diesen Einfluss selbstbewusst nutzen würden?


 
19.01.2016
Hingehalten - Ausgebremst - Nun erst Recht!
Vor fünf Jahren liefen in den Bezirksämtern die Vorbereitungen für die Seniorenvertretungswahlen 2011. Die Termine waren vom Senat bekannt gegeben worden. Parallel zu den Abläufen der Abgeordnetenhaus- und BVV-Wahlen bemühten sich die MitarbeiterInnen der BA, den komplizierten Prozess der Suche nach KandidatInnen für künftige Seniorenvertretungen, deren Prüfung, Sortierung, Vorstellung und letztlich drei bis fünf "Wahl"veranstaltungen vorzubereiten.

 


Kontakt
SeniorInnenvertretung Mitte
Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Telefon 030-9018 32733
E-Mail schreiben